Mobilität - Politik - Raum

Umwelt/Energie

Bei Umwelt und Energie stehen bei uns zum einen klassische Policy-Analysen im Vordergrund, d.h. wie die Inhalte der Umwelt- und Energiepolitik in der Schweiz und anderen Staaten zustande kommen und wie diese umgesetzt werden.

Zum anderen werden wir Methoden der Evaluationsforschung an, um Wirkungen im Vollzug, bei den Adressaten und bei der Problemlösung von umwelt- und energierelevanten Policies ex post oder ex ante messen zu können.

Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Untersuchung und Begleitung von Meinungsbildungs-, Partizipations- und Kommunikationsprozessen im Umwelt- und Energiebereich.

Aktuelle Projekte

Güterverlagerungspolitik - halb leeres oder halb volles Glas?

Retrospektive und prospektive Evaluation für den Verlagerungsbericht des Bundesrates[mehr]


Evaluation vom Bund finanzierte Energieforschung: Internationaler Vergleich

Steuerung der vom Bund finanzierten Energieforschung: Prozessevaluation der Prioritätensetzung, der Mittelverteilung und der Koordination zwischen den Akteuren[mehr]


Sachplan Geologische Tiefenlager: Kommunikation mit der Gesellschaft

Informations-, Kommunikations- und Partizipationsprozesse bei der Endlagerung radioaktiver Abfälle im internationalen Vergleich[mehr]