Mobilität - Politik - Raum

Mobilitätsmanagement

Mobilitätsmanagement ist ein Strategie zur nachhaltigen Abwicklung des Personen- und Güterverkehrs. Die darin enthaltenen Lösungsansätze stellen vielfach eine Ergänzung zu klassischen verkehrsplanerischen Ansätzen und sind direkt auf die Verkehrsteilnehmenden (meistens in Zielgruppen segmentiert) ausgerichtet. Information, Anreize, Beratung, Aktionen, Ausbildung, neue Mobilitätsservices und Kooperationen zwischen den Akteuren und Zielgruppen sind Handlungsfelder, die dem Mobilitätsmanagement untergeordnet sind. Die daraus ableitbaren Massnahmen des Mobilitäsmanagements erfordern im Gegensatz zu Infrastrukturmassnahmen im Verkehrsbereich keine umfangreichen Investionen und weisen vielfach ein sehr gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis auf.

Seit über 20 Jahren ist synergo im Mobilitätsmanagement in der Schweiz und im Ausland tätig. Zu den wichtigsten Kunden gehören öffentliche Verwaltungsstellen auf sämtlichen Stufen, Schulen, die Europäische Kommissionen sowie private Unternehmen, Bauherren und Investoren. synergo unterstützt die Kunden im Bereich des Mobilitätsmanagements auf vielfältige Art und Weise: Programmentwicklung und Organisation, Massnahmenentwicklung und Begleitung in der Umsetzung, Wirkungsanalysen, Forschung und Ausbildung.